Herzlich Willkommen

Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg
Stamm "Warndt-Scouts"

Bezirk Saarbrücken im Bistum Trier
Stammesvorsitzende: Doris Müller-Probst und Erik Wagner

Stammesgröße z.Zt. ca. 80 Mitglieder, davon 50 Kinder und Jugendliche sowie 6 Gruppenleiter, 3 GruppenleiterassistentInnen und 12 aktive und 9 freie Helfer.
Gegründet im September 2002 aus dem Kommunion-Vorbereitungskreis Herz-Jesu Ludweiler. Umzug im September 2015 nach Geislautern in den ehemaligen Kindergarten im Schlosspark von Geislautern, gegenüber dem Dorfgemeinschaftshaus und Grundschule.

Wir arbeiten auch eng mit der Pfarrei Heilig Kreuz im Warndt zusammen.

Friedenslichtaktion 2020

Liebe Warndt-Scouts!

Nach langem Überlegen haben wir uns in der Gruppenleiterrunde entschieden, dass das Austragen des Friedenslichtes stattfindet. Es wird dieses Jahr anders sein!

1.Wichtig: Elena, Chiara und Nora aus Wadgassen organisieren eine Verteilung der Kerzen, die auf Nachfrage zurückgeht, d.h. Menschen können Ihr Interesse per Mail (Adresse wird bekannt gegeben) melden und werden dann von dem Team besucht.

2.Wichtig: Kerzen verteilen am Samstag, den 19.12.20 nur in den Geschäften. Hierzu benötigen wir mehrere Gruppen mit jeweils nur 2 Haushalten (*Uwe, hier wärst du evtl. mit Tim ,Lukas....gefragt???) Bitte bis zum 12.12.20 bei mir zurückmelden!

3.Wichtig: Treff: Schlossplatz in Geislautern um 11 Uhr für die erste Gruppe, denn die Kerzen werden am 20.12.20 zwischen 11 Uhr und 17 Uhr in den Straßen von Ludweiler, Geislautern, wer will in Großrosseln und Lauterbach verteilt. Dazu wird Erik einen Zeitplan aufstellen, der ab 11 Uhr beginnend alle 15 Minuten verzögert eine Gruppe mit Kerzen, Licht, Dochten usw. bestückt und auf den Weg schickt. Genauso ist das Zurückkommen. Immer bitte bei Doris melden, wer fertig ist, damit nicht gleichzeitig alle Gruppen am Schloßplatz ankommen, auch hier immer zeitversetzt. Ansonsten bitte im Auto bleiben und warten, bis Doris den Platz freigibt.

-> wir benötigen wie jedes Jahr viele Eltern, um die Kinder mit dem Auto zu begleiten!

-> mitzubringen ist ein ca. 1,50m langer Stock mit einer Tasche am Ende. Ablauf: wir gehen an die Tür, klingeln, stellen die Friedenslichtkerze vor die Tür, gehen 2m zurück, wenn Person Tür öffnet, dann erzählen wir unseren Spruch: "Guten Tag, wir sind die Pfadfinder Warndt-Scouts und bringen das Friedenslicht aus Bethlehem. Bitte bringen sie das Licht zu einem ihrer Nachbarn, wenn sie sich ein Licht davon entzündet haben. Wir bitten um eine Spende". Dafür ist dann der lange Stock mit der Tasche dran gedacht.

-> Neu: Dieses Jahr also geben die Menschen an der Tür mit Abstand das geschenkte Licht selbst an den Nachbarn weiter und entzünden ihr eigenes Licht an dieser Kerze!!!!

4.Wichtig: in den Kirchen finden keine Messen statt, nur open air. Für uns bedeutet das dieses Jahr, dass wir Patrik die Kerzen für die Gottesdienste in den Warndt-Gemeinden zur Verfügung stellen und die Gottesdienstbesucher sich selbst gegen eine Spende eine Kerze mitnehmen dürfen.

Bei allen Aktionen gelten die aktuell strengeren Hygienemaßnahmen, d.h. wir müssen auch in den Straßen Masken tragen.

Bitte meldet euch so schnell es geht bei mir zurück (bis spätestens zum 12.12.20), damit wir die Listen und Gruppen fertigmachen können. Falls ihr selbst eine oder mehrere Gruppen mit je 2 Haushalten zusammenstellen wollt, teilt mir dann einfach eure Gruppe vor. Ihr könntet auch im Vorfeld sagen, wo ihr austragen wollt.

i.V.d. Gruppenleiterrunde

liebe Grüße und auf ein gutes Friedenslichtergeschenk in Zeiten der Corona-Isolation

Doris.

Regelmäßige Aktivitäten:

  • Pfingstlager auf Stammes-, Bezirks- oder Diözesanebene ( mit bis zu 1500 Teilnehmern)
  • Sommerlager z.B. Süd-Frankreich, Holland, Korsika
  • Ein- und mehrtägige Wanderungen auf Stufenebene, teils mit Übernachtung im Freien
  • Jährliches Stammesfest mit feierlicher Hochstufung und Versprechensfeier im Gemeindegottesdienst
  • Mitgestaltung des Jugendaltars zu Fronleichnahm
  • Aussendung des Friedenslicht aus Bethlehem in die Warndt-Gemeinden
  • viele weitere Einzelaktionen gemeinsam mit anderen Gruppierungen ( Aktion Stolpersteine, Piccobello, Bolivienkleidersammlung, etc.)

Stamm Warndt - Scouts
Im Schlosspark
Ludweilerstraße 218 a
66333 Geislautern/Völklingen

Tel: 06898 / 439627
Mobil: 0157 71 802 769

© 2021 Stamm Warndt - Scouts | Kontakte | Impressum | Datenschutz